Live am 20. August, 19.30 Uhr aus der Kirche Gsteig

 

Elena Nefedova, Klavier
Teilnehmerin «Building Bridges»: eine Klavierreihe kuratiert von Sir András Schiff

Benedetto Marcello (1686-1739) / arr. Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Oboenkonzert d-Moll BWV 974

Alexander Skrjabin (1871-1915)
Klaviersonate Nr. 2 op. 19

César Franck (1822-1890)
Prélude, Choral et Fugue FWV 21

Manuel de Falla (1876-1946)
Fantasia bética

 

 

Live am 20. August, 19.30 Uhr aus der Kirche Gsteig

Die 1990 in Moskau geborene Elena Nefedova erhält ihre Ausbildung zunächst am Tschaikowsky-Konservatorium in ihrer Geburtsstadt und in Rom bei Ivan Donchev, bevor sie ihr Studium am Konservatorium der Accademia Santa Cecilia mit einem Diplom abschliesst. Die mit Auszeichnungen überhäufte Pianistin kann bereits auf eine erfolgreiche internationale Karriere verweisen. Derzeit nimmt sie am Förderprogramm «Building Bridges» teil, das von Sir András Schiff ins Leben gerufen wurde, bei dem sie schon 2019 im Rahmen der Gstaad Piano Academy studierte.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.